watermark logo

Nachruf auf eine Bestie, Jürgen Bartsch der Kirmesmörder

117 Aufrufe
Anon Austria
Anon Austria
15 Juni 2020

Diese Gestaltung der Dokumentation, die dem Zuseher kein vorgefertigtes Urteil vorsetzt, sondern bemüht ist, ehrlich verschiedene Seiten und Aspekte zu zeigen, um die Basis für die Fähigkeit zur selbständigen Bewertung zu schaffen, kennt man aus den heutigen Massenmedien nicht.

Der „Kirmesmörder“: Jürgen Bartsch (geboren am 6. November 1946 in Essen als Karl-Heinz Sadrozinski, gestorben am 28. April 1976 in Lippstadt-Eickelborn) ist als „Kirmesmörder“ in die deutsche Kriminalgeschichte eingegangen. Zwischen 1962 und 1966 missbrauchte und ermordete der Metzergeselle aus Essen mindestens vier Jungen in der Umgebung von Langenberg in Nordrhein-Westfalen. Die Leichen zerstückelte und versteckte er in einem Luftschutzstollen. Der zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilte Bartsch starb 1976 bei einer Kastrations-Operation.

Zeig mehr


Bitte helfen Sie mit, mit ihrem Beitrag den Serverplatz für die Filmsammlung zu erweitern und das MyTube werbefrei bleiben kann. Danke und viel Freude bei unzensiertem MyTube
Please help us expand the server space for the film collection with your contribution and ensure that MyTube can remain ad-free. Thank you and enjoy uncensored MyTube
S'il vous plaît, aidez-nous à étendre l'espace serveur pour la collection de films avec votre contribution et assurez-vous que MyTube puisse rester sans publicité. Merci et profitez de MyTube non censuré
Пожалуйста, помогите нам расширить пространство на сервере для коллекции фильмов своим вкладом и убедитесь, что MyTube останется без рекламы. Спасибо и наслаждайтесь MyTube без цензуры
0 Kommentare Sortiere nach

Keine Kommentare gefunden

Als nächstes