watermark logo

Gerald Markel – Und was jetzt …?

274 Aufrufe
Christian Kumhofer
Christian Kumhofer
03 September 2022

⁣Gerald Markel und Max J. Pucher haben wieder einmal die aktuelle Situation diskutiert und dabei die häufigste Frage ihrer Mitbürger aufgenommen: ' Und was jetzt ...?'
Sie gehen auf die Finanz-, Energie- und damit Versorgungssituation ein und kommen zu dem Schluss, dass bereits alles verzockt ist was zu verzocken ist. Die Politik und die Zentralbanken haben keinen Spielraum mehr. Vor allem die Sanktionen sind der Auslöser einer Energiekrise deren Wurzeln aber den surrealen und heute unrealisierbaren CO2-freien Energiestrategie der Grünen zu verdanken ist.
Die Pseudomarktwirtschaft des Finanzcasinos an den Börsen hat wenig Interesse die Energiepreise nieder zu halten. Dort werden jetzt Milliardengewinne gemacht.
Der Leidtragende sind die Bürger Europas und es genügt irgendein kleiner Schubs wie zum Beispiel das Ausbleiben von Gas oder die Regulierung der Ölpreise um ein totales Kippen der Energieversorgung auszulösen.
Im Minimum werden viele Betriebe, und dazu gehören jene die unsere Lebensmittel produzieren, den Betrieb einstellen.
Die einzige kleine Chance ist eine rasche Reaktion der Bevölkerung um auf der Strasse viel Druck auszüben um die Politiker zum Einlenken und von dem EU-Kurs abzubringen. Keine grosse Chance aber wir müssen es versuchen!

Zeig mehr

0 Kommentare Sortiere nach

Keine Kommentare gefunden

Als nächstes



Mit ihrem Beitrag helfen Sie mit, den Serverplatz für die Filmsammlung zu erweitern.
нося свой вклад, мы можем расширить область серверов для вашей коллекции фильмов.
With your contribution you help to expand the server space for the film collection.