watermark logo

Mord in Wien Penzing

238 Aufrufe
Anon Austria
Anon Austria
23 September 2022

Sonntag, 13.09.2009 0:52 Uhr in der Dreyhausenstrasse Wien Penzing
⁣⁣Dusko Radusavljevic ⁣"Rocky" ⁣
Richard Steiner (⁣Vladimir Barišić)
⁣Harald Hauke

⁣Mord auf offener Straße in Wien-Penzing: Sonntag ⁣13. September 2009 gegen 0.52 Uhr vernahmen Passanten in der Dreyhausenstraße das Knallen von Schüssen. Unmittelbar darauf wurde eine junge Frau auf dem Gehsteig vor dem Haus Nr. 46 in ihrem Blut liegend aufgefunden. Der vorerst unbekannte Täter war von Augenzeugen noch gesehen worden, wie er in einen dunklen Pkw-Kombi sprang und davonfuhr. Die Fahndung blieb ergebnislos.


⁣Der Hintergrund der Tat ist unklar. Die Ermordete hat als Kellnerin in einem Gürtel-Lokal gearbeitet und soll die Geliebte eines im Wiener Rotlichtmilieu bekannten Mannes mit dem Szene-Namen "Rocky" gewesen sein. "Rocky" war im Zusammenhang mit dem Wiener Polizeiskandal bekannt geworden.
Dennoch steht der Zusammenhang mit dem Rotlichtmilieu nicht eindeutig fest. Die Polizei forscht auch in andere Richtungen: So könne die Tatsache, dass die Handtasche der Frau fehlt, auch Hinweis auf einen Raubmord sein.
Die Frau war nach ersten Angaben durch ein Projektil, das sie an der rechten Seite der Brust getroffen hatte, tödlich verletzt worden. Der Notarzt hatte nur noch den Tod der Frau feststellen können. Es wurde eine gerichtsmedizinische Obduktion beantragt. Die Identität der Frau konnte geklärt werden. Laut Polizei handelt es sich um eine 28-jährige Polin, die im Haus Dreyhausenstraße 46 wohnte.
Täter wurde beobachtet

Der Täter war von den Zeugen noch beobachtet worden, wie er in einem dunklen Pkw-Kombi davonfuhr. Bei dem Verdächtigen handelt es sich nach Angaben der Polizei um einen etwa 35 Jahre alten Mann. Er soll etwa 1,80 Meter groß sein und längeres, schütteres dunkles Haar haben. Bekleidet war der Täter laut Zeugenaussagen offenbar mit einer blauen Jeanshose und einer grünen Jacke.

Zeig mehr


Bitte helfen Sie mit, mit ihrem Beitrag den Serverplatz für die Filmsammlung zu erweitern und das MyTube werbefrei bleiben kann. Danke und viel Freude bei unzensiertem MyTube
Please help us expand the server space for the film collection with your contribution and ensure that MyTube can remain ad-free. Thank you and enjoy uncensored MyTube
S'il vous plaît, aidez-nous à étendre l'espace serveur pour la collection de films avec votre contribution et assurez-vous que MyTube puisse rester sans publicité. Merci et profitez de MyTube non censuré
Пожалуйста, помогите нам расширить пространство на сервере для коллекции фильмов своим вкладом и убедитесь, что MyTube останется без рекламы. Спасибо и наслаждайтесь MyTube без цензуры
0 Kommentare Sortiere nach

Keine Kommentare gefunden

Als nächstes