watermark logo

Milliardär Branson fliegt durchs Weltall

130 x gesehen
Christian Kumhofer
Christian Kumhofer
12 Jul 2021

⁣Im Rennen dreier Milliardäre um die Führungsrolle in der Weltraumtouristik ist der britische Unternehmer Richard Branson als erster in Richtung All gestartet. Branson verließ am Sonntag mit seinem Raumflugzeug VSS Unity in den USA den Erdboden, um in rund 80 Kilometern Höhe die Grenze zwischen Atmosphäre und Weltraum zu erreichen. Nach verschiedenen Definitionen liegt diese Grenze in einer Höhe zwischen 80 und 100 Kilometern.

zeige mir mehr

0 Kommentare Sortiere nach

Keine Kommentare gefunden